Die Vorschulkinder schnuppern Schulluft

Seit September kommen uns jeden Dienstag die Vorschulkinder „Braunbären“ vom „Bärenstübchen Ammern“ besuchen. Die 15 Kinder können bei Frau Zimmermann schon einmal für 45 Minuten Schulluft schnuppern. Der gesamte Dienstag steht ganz im Zeichen „Schule“, d.h. in der Kindertagesstätte geht das Lernen weiter. In Absprache zwischen Frau Zimmermann und der Erzieherin werden verschiedene Themenbereiche wie Zahlen, Farben oder Formen behandelt und gelernt. Durch diese enge Zusammenarbeit zwischen Kindergarten und Grundschule wird es den Kindern ermöglicht, bereits ein Jahr vor der Schuleinführung ihre zukünftige Schule kennenzulernen und mit dem neuen Gebäude vertraut zu werden. Die Kinder festigen erste Regeln wie still sitzen, leise sein, melden und zuhören. Sie nehmen außerdem auch am Unterricht der 1. Klasse teil und lernen erste Ideen unseres Daltonkonzeptes kennen.