Exkursion der 3. Klassen nach Mühlhausen

Am vorletzten Schultag nahmen unsere Drittklässler an einer Stadtführung durch Mühlhausen teil.
Durch das schauspielerische Geschick der 3K-Mitarbeiterin war es nicht nur ein amüsanter, sondern auch sehr informativer Tag. Die Kinder konnten sich ganz viel von der Geschichte Mühlhausens und besonderen Orten merken.
So erfuhren sie unter anderem, was es mit den Hessen und den Mühlhäuser Pflöcken auf sich hat.
Auch über das Mühlenhandwerk und die Funktion eines Barbiers wurden die Kinder anschaulich informiert und selbst mit einbezogen.
Sie besuchten unter anderem das Innere Frauentor, das Posthaus, die Marienkirche mit den Rebhühnern und den Kornmarkt.